Bildungspartnerschaft

Um eine möglichst offene und positive Erziehungspartnerschaft zu schaffen, fängt diese schon bei der ersten Kontaktnahme an. Wenn ein Besichtigungstermin telefonisch oder per Mail vereinbart wurde, kann eine unverbindliche Voranmeldung ausgefüllt werden. Ein Jahr vor Eintritt in den Kindergarten wird von der Leitung telefonisch bekannt gegeben, ob eine fixe Platzvergabe möglich ist.

Nach der Vertragsunterzeichnung, gibt es für Ihr Kind einen „Schnuppertag“, um den Alltag im Kindergarten kennenzulernen. Für die Eltern vereinbaren wir einen Termin für ein „Erstgespräch“ und im Frühling findet ein „Kennenlernelternabend“ statt.